Artikel mit dem Tag "rapa nui"



Ozeanien · 30. Oktober 2008
Die 200jährige Blütezeit des Vogelmannkults auf der Osterinsel Rapa Nui soll im 15. und 16 Jahrhundert gewesen sein, manche Angaben reichen aber auch bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück. Die Zeit der königlichen Regierungen, vertreten durch die Nachfolger Hotu Matuas, der um 400 nach Christi das erste Königreich auf der Osterinsel gründete, ging zu Ende. Es war die Zeit der leidvollen Auseinandersetzungen zwischen den Tribus und der Hoffnung der Menschen, dass Tangata Manu, der...
Ozeanien · 30. Oktober 2008
Die Moais, diese riesigen mystischen Steinfiguren, waren immer wieder ein begehrtes Ziel unserer Touren auf der Osterinsel. Sicher haben Kerstin und ich einige hundert Fotos davon geschossen, immer wieder machten wir Halt an den Ahus, den großen steinernen Plattformen oder auch an der "Geburtsstätte" der Moais, dem Krater Ranu Raraku, um die Figuren zu bewundern. Dabei tauchen bei uns natürlich Fragen auf, wie zum Beispiel: Wann wurden diese Figuren erschaffen? Wie transportierte man früher...

Ozeanien · 24. Oktober 2008
Warum denn gerade zur Osterinsel? - war eine häufig gestellte Frage wenn wir über unsere Reisepläne mit Bekannten und Freunden sprachen. - Ach ja das ist doch die Insel mit den großen Steinfiguren... - Gerade diese mystischen Steinfiguren, die als Moais bezeichnet werden, hatten schon seit langer Zeit mein Interesse, vielleicht sogar etwas Abenteuerlust geweckt. Einmal den riesigen Kolossen, mehrere Meter hoch und Tonnen schwer gegenüberzustehen - das war mein Wunsch, der im Herbst 2008 in...